Security
Services

Gefragt wie nie zuvor – SECURITY! Cyberangriffe stellen IT Infrastrukturen an grosse Herausforderung-gen. Wir schliessen die Lücken und leben die «Zero Trust Strategie». 

Zero Trust Architecture

Das Zero-Trust-Modell ist ein Sicherheitskonzept, das auf dem Grundsatz basiert, keinem Gerät, Nutzer oder Dienst innerhalb oder außerhalb des eigenen Netzwerks zu vertrauen. Es erfordert umfangreiche Maßnahmen zur Authentifizierung sämtlicher Anwender und Dienste sowie zur Prüfung des Netzwerkverkehrs. 

Secure Access Service Edge (SASE)

Da die Zahl der Remote-Mitarbeiter zunimmt, und Unternehmen zunehmend Cloud-Dienste zur Ausführung von Anwendungen nutzen, bietet Secure Access Service Edge (SASE) ein bequemes, agiles, kostengünstiges und skalierbares SaaS-Produkt für Netzwerke und Sicherheit.  SASE beschreibt ein Cloud-Architekturmodell, das Netzwerk- und Security-as-a-Service-Funktionen bündelt und als einen gemeinsamen Cloud-Service bereitstellt. SASE ermöglicht es Organisationen, ihre Netzwerk- und Sicherheitswerkzeuge in einer einzigen Verwaltungskonsole zu vereinen. Damit steht ein einfaches Sicherheits- und Netzwerk-Tool zur Verfügung, das unabhängig davon ist, wo sich Mitarbeiter und Ressourcen befinden. SASE erfordert wenig bis gar keine lokale Hardware und nutzt die weitverbreitete Konnektivität der Cloud-Technologie, um SD-WAN mit Netzwerksicherheitsfunktionen zu kombinieren, einschließlich: 

Firewalls as a Service (FaaS)

Software as a Service (SaaS)

Secure Web Gateways (SWG)

Cloud Access Security Broker (CASB)

Zero-Trust-Netzwerkzugang

Endpoint Detection & Response (EDR)

Erkennen Sie frühzeitig Security Incidents und reagieren Sie schnell und effektiv darauf? – die richtige EDR Lösung macht dies möglich. 

Cyberkriminelle agieren leise, versteckt und schlagen unerwartet zu. Sicherheitsmassnahmen helfen Ihnen den Aufwand für Angreifer zu erhöhen, halten diesen aber in den seltensten Fällen wirklich auf. Daher ist es besonders wichtig, Angriffe schnell zu erkennen und noch schneller darauf reagieren zu können. 

Eine besondere Rolle spielt hierbei die Absicherung Ihrer Endpoints – PCs, Laptops, mobile Geräte, aber auch Server und Multifunktionsgeräte in Ihrem Unternehmensnetzwerk. Diese Endpoints sind die zentrale Schnittstelle zwischen den Anwendern und der Informationstechnologie innerhalb Ihres Unternehmens. 

Deshalb zählt Endpoint-Security zu einer der grössten Herausforderungen!  

Hier ein kurzer Überblick

1

Bei Endpoint Detection & Response (EDR) werden alle Ereignisse auf den Endgeräten aufgezeichnet (Anmeldung von Nutzern, das Öffnen von Dateien, Registry-Zugriffe, Speicherzugriffe...)

2

Diese Daten werden dann entweder auf den Geräten oder in einer zentralen Datenbank gespeichert und mit Hilfe weiterer Datenbanken zu Schwachstellen und Cybergefahren kombiniert.

3

Anhand von Verfahren zur Verhaltensanalyse werden diese Daten auf Anzeichen für ein mögliches Eindringen Unbefugter oder unzulässige Aktivitäten interner Täter untersucht.

4

Jetzt kommt die «Response»-Komponente des EDR zum Einsatz und erlaubt, schnell, zielgerichtet und angemessen zu reagieren, um so den Schaden des Angriffs zu minimieren.

Gemeinsam finden wir die optimale EDR Lösung für Sie, um Ihre sensiblen Daten effektiv und effiizient zu schützen.

Managed Firewall Services

Die Eingangstüre in Ihre Unternehmung gehört in die Hände von Sicherheitsspezialisten. Mit unseren Managed Firewall Services erhalten Sie einen Rundum Service nach einer definierten und auf Sie abgestimmte Sicherheitsstrategie. Wir setzen für unsere Managed Firewall Services Next Generation Firewalls (NGFWs) ein. NGFWs filtern den Netzwerk-Traffic, um ein Unternehmen vor internen und externen Bedrohungen zu schützen. Zusätzlich zu allen Funktionen einer klassischen Stateful inspection Firewall bieten NGFWs umfassendere Funktionen für eine gründlichere Überprüfung von Inhalten. Mit diesen NGFW-Funktionen lassen sich Angriffe, Malware und andere Bedrohungen identifizieren und blockieren. Mit einer NGFW erhält Ihr Unternehmen wichtige Sicherheitsfunktionen wie SSL-Inspektion, Application Control und Intrusion Prevention sowie eine erweiterte Transparenz über die gesamte Angriffsfläche.  

Diese neuen Security-Funktionen sind heutzutage ein Muss – aus mehreren Gründen: Innovationen wie Co-Locations und Multi-Clouds bringen nicht nur Vorteile, sondern auch neue Gefahren mit sich und verschärfen die Bedrohungslage in immer kürzerer Zeit. Zugleich müssen Unternehmen wachsen, um steigenden Kundenanforderungen gerecht zu werden. Klassische Firewalls können diese erweiterte Angriffsfläche nicht mehr effektiv sichern, verschlechtern die Nutzererfahrung durch quälend langsame Netzwerk-Verbindungen und schwächen so das Sicherheitsprofil des gesamten Unternehmens. NGFWs dagegen blockieren nicht nur Malware, sondern sind auch von Hause aus auf einfache Updates ausgelegt. Sie lassen sich flexibel an die Bedrohungslage anpassen, damit Ihr Netzwerk auch vor neuen Gefahren sicher geschützt ist. Next Generation Firewalls sind ein wesentlicher Bestandteil für die Implementierung einer sinnvollen Netzwerk-Security. 

Cyber Protect Cloud

Cyber Protect Cloud erweitert das klassische Daten-Backup mit einer intelligenten Sicherheitslösung für Ihre Datenumgebung. Zudem schützt es gegen Viren, Ransom- und Malware, Cyber-Attacken sowie vor Datenverlust. Diese Protection-Lösung unterstützt über 20 Plattformen und reduziert damit die Komplexität Ihrer IT-Infrastruktur. 

Cyber Protect Cloud ermöglicht Ihnen hohe Flexibilität und Transparenz: Sie können die Funktionen exakt an Umgebung und Workloads anpassen und bezahlen ausschliesslich für die Dienste, die Sie im jeweiligen Monat beziehen. 

Ihre Backups werden in einem Green Datacenter in der Schweiz gespeichert, nach zertifizierten Sicherheitsstandards und unter Schweizer Rechtsprechung. 

Security-Schutz vor Angriffen

Schutz durch neueste KI-Lösung

Antivirus und Anti-Malware/-Ransomware

Korrektur von Sicherheitslücken durch Patch Management

Schwachstellenbewertung

Backup und Restore

File- und Image-Backup von Workstations, Virtual Machines und Server

Disaster Recovery 

Speicherung lokal oder in der Cloud

Cyber Protection

Verwaltung der Backups in Gruppen

Dashboards und Reports 

Zentralisiertes Management für bedienerfreundliche, intuitive Verwaltung 

Wir begleiten Sie von der ersten Anforderungsanalyse bis zum Übergang in den täglichen Betrieb.
Unser Team unterstützt Sie bei Planung, Beschaffung und Umsetzung auch unter den schwierigsten Bedingungen.

Kurt Balanica

CEO (Chief Executive Officer) 

Scroll to Top

Kontaktieren Sie uns